Deutsche Maschinentechnische Gesellschaft  
 
Deutsche Maschinentechnische Gesellschaft
Forum für Innovative Bahnsysteme
 
Christian Peter Wilhelm Beuth
[HomePfeilBeuth-InnovationspreisPfeilChr. P. W. Beuth]
 
[zurück] Seite drucken
 
 

Christian Peter Wilhelm BeuthChristian Peter Wilhelm Beuth wurde 1781 in Kleve geboren, hatte an der Universität Halle die Rechte und Kameralwissenschaften studiert und war in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts der höchste für die Gewerbepolitik verantwortliche Beamte in Preußen. In dieser Funktion hat er maßgeblich zur Wandlung des in Preußen perfekt ausgebauten Systems staatlicher Wirtschaftslenkung zu einem liberalistischen Wirtschaftsmodell beigetragen, das die Gewerbefreiheit und den Wettbewerb zum Ziel hatte.

Es bedurfte allerdings unterstützender Maßnahmen, um den Weg von der alten obrigkeitlichen zur neuen freiheitlichen Ordnung zu erleichtern. Beuth setzte sich deshalb gemeinsam mit seinem engen Freund Karl Friedrich Schinkel das Ziel,

  • die Erziehungsarbeit an Unternehmern, Technikern und Handwerkern zu fördern,
  • Informationen zum Stand der Technik, insbesondere aus der damals weit fortschrittlicheren Industrie Englands und Frankreichs zu beschaffen und
  • den neu entstehenden deutschen Firmen Demonstrationsmaschinen und Startkapital zur Verfügung zu stellen.

Beuth war auch der Initiator der 1821 erfolgten Gründung des Vereins zur Beförderung des Gewerbefleißes in Preußen und der Technischen Gewerbeschule - später umbenannt in Gewerbeinstitut - in Berlin, aus der anschließend die Gewerbeakademie und später die Technische Hochschule in Charlottenburg hervorgegangen ist. Zur Förderung der Entwicklung neuer Techniken hat der genannte Verein regelmäßig Preisaufgaben ausgeschrieben und den erfolgreichen Bearbeitern Denkmünzen und Geldpreise zuerkannt. Bis zum heutigen Tag setzt die DMG bekanntlich diese Tradition fort, und auch das DIN verleiht für besondere Leistungen auf dem Gebiet der Normung eine Beuth-Denkmünze.

 

 
Wenn Sie mehr über Wirken und Bedeutung von Beuth erfahren möchten,
klicken Sie hier: Seite mehr über Beuth
oder
lesen Sie das Buch „Christian Peter Wilhelm Beuth” von Helmut Reihlen, welches 2014 in vierter, überarbeiteter Neuauflage erschienen ist und dessen Rezension hier mit freundlicher Genehmigung der Beuth Verlag GmbH wiedergegeben ist:
pdf-Dokument Rezension des Buchs über Beuth (pdf-Dokument, ca. 1,46 MB)
 
 
[zurück]   [Seitenanfang]